Sonntag, 28. August 2011

Batnight 2011

Gestern waren wir bei der 15. Europäischen Nacht der Fledermäuse am Kalkberg in Bad Segeberg. Ein wunderbares Familienfest im Dienste des Fledermausschutzes. Kinder konnten Fledermäuse basteln und an Infoständen des NABU , des Wildparks Eekholt oder vom Erlebniswald Trappenkamp mehr über diese liebenswerten Tiere erfahren und was man selbst zu ihrem Schutz tun kann. (dazu später mehr)

Hier erst mal ein glasiger Beitrag von mir zur Batnight:
Mit viel Fantasie kann man auf der ersten Glasperle ein paar Flattertiere am Horizont entdecken ;-)

 

Einen Platz zum Überleben für Fledemäuse zu schaffen,ist gar nicht so schwer.Man muss ihnen nur z.B. in Gärten und an Häusern Quartiere einrichten. In unserer Zeit finden Fledermäuse leider immer weniger davon, da alte Häuser abgerissen, tote ausgehöhlte Bäume gefällt werden und ruhige Rückzugsorte für Fledermäuse immer selten geworden sind.
Am Stand der Familie Hagedorn konnten Kinder mit geduldiger Hilfe des Herrn Hagedorn Fledermauskästen selbst zusammenbauen, nachdem man einen solchen Bausatz bei Hagedornsnisthilfen gekauft hatte. Leider war unser Budget nach diversen Aktivitäten für diesen Tag bereits erschöpft, so dass wir diese Möglichkeit nicht gehabt hätten, wenn...
...ja wenn die freundlichen Hagedorns uns nicht ein ganz tolles Angebot gemacht hätten. Als sie die traurigen Augen meiner Tochter sahen, boten sie ihr spontan an, einen solchen Nistkasten bauen zu dürfen und sie bekam einen Bausatz geschenkt.
Ich war sehr berührt und möchte auf diesem Wege vielen lieben Dank sagen, für diese tolle und nicht selbstverständliche Überraschung. Den Spaß beim Zusammenbau konnte man der kleinen Handwerkerin deutlich ansehen.
Ein rundum gelungener Tag in der Welt der Fledermäuse.




Mittwoch, 24. August 2011

Augenblicke

"Jedem Vorgang unsers Lebens gehört nur auf einen Augenblick das "Ist"; sodann für immer das "War". " (Arthur Schopenhauer)

Ich hab lange darüber nachgedacht, ob mich dieses Zitat fröhlich der traurig stimmt...Die beste Stimmungsbeschreibung könnte ich mit "melancholischer Freude" abgeben.

Die Augen meiner Tochter wurden heut durch ein ganz besonderes Geschenk, trotz traurigen Tages, zum Leuchten gebracht.


Die Tränen über den Abschied von einem geliebten Vierbeiner sind zwar noch nicht ganz getrocknet, aber die Augen strahlten schon wieder...das "War" ist ja auch voller schöner Erinnerungen...

Schon die Verpackung ist sehr liebevoll...und der Inhalt einfach nur bezaubernd...zum Lachen bringend...Freude schenkend...Glück, Vergnügen, Spaß, Begeisterung, Faszination und Heiterkeit


...und ganz viel Herzlichkeit.

Vielen Lieben Dank für dieses besondere Geschenk an ganz besonders liebenswerte Menschen.
Ein pesönliches Dankeschön zu Euch beiden, Manu und Hartmut geht bald auf die Reise...





Sonntag, 21. August 2011

Zusammenhänge

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)

Alles hängt irgendwie zusammen, auch Freundschaften und das was jedes einzelne kleine Zahnrad in deren "Getriebe" zu leisten vermag oder bereit ist...und ab und zu muß eben alles synchronisiert werden...

Allerdings muss man auch die Grenzen der Synchronisationsmöglichkeiten erkennen, bevor eines der Räder alle Zacken verliert und das "Ganze" zerstört...dann ist wohl das "mehr als die Summe seiner Teile" gefragt...

Freitag, 12. August 2011

Lieblingsland

...wir sind leider schon wieder zurück aus diesem wunderbaren Land mit seinen Naturgewalten, das sich in diesem Jahr sehr leise und sanft präsentierte, aber auch die gewaltige Seite nicht missen ließ...

Das einmalige Licht,


die endlosen Strandwanderungen, um sich in den unzählbaren Steinveriationen zu verlieren,
 
 
die frische Luft, freundliche Leute, Gelassenheit und Leichtigkeit, sind einfach nur erlebenswert. Sogar die Steine lachen ;-)
 Und deshalb wird sich nie etwas daran ändern, dass man sich, kaum wieder zu Hause, schon auf das nächste Mal freut.